Channeling

Channeling ist ein Geschenk des Lebens …

Der Tod ist ein diffuses Thema, mysteriös, welches hinterfragt.

Im Laufe eines Lebens werden wir alle damit konfrontiert, liebe Menschen zu verlieren.

Sie gehen von uns, sei es im Rahmen der Prüfung durch eine Krankheit, sei es, weil sie in der Verzweiflung sich das Leben nehmen, durch einen Unfall oder infolge des Alters.

Jede Person hat eine andere Einstellung zum Übertritt, je nach

  • Art der Beziehung
  • Wahrnehmung und Verständnisses des Überganges,
  • Verlust oder Leere, durch den Weggang einer Person verursacht,
  • Wut oder Schuldgefühle aufgrund der (jeweiligen) Umstände

All diese Situationen können Emotionen und den Prozess des Trauerns blockieren.

Die trauernde Person trägt dieses Leid, welche wiederum das Schwingungs- und Immunsystem schwächt, wodurch das Wesen in jeder Beziehung anfällig wird.

Channeling ist eine Methode der Kommunikation mit einer verstorbenen Person, mit ihrer Seele.

Die Kommunikation sieht einen anderen Zugang zum Tod vor, um getröstet zu werden, sensibler zu werden für Veränderungen, sein Leid zu lindern, sich erlauben, zu leben.

Diese Sitzungen sind wahre Schätze…

Ein anderer Weg, um mit dem Leben in Kontakt zu treten!

Remonter
error: Contenu protégé !!