Eigenwahrnehmung – 3. Etappe

Die Tiefe des eigenen Wesens leben – Präsenz – Den Sinnen einen Sinn geben. 10 Sitzungen, 1 Stunde pro Person

Dank der Sinne, die Sie im Laufe der 1. und 2. Etappe entwickelt haben, gehen wir den inneren Zugang zum Selbst an.

Sich erlauben, zu existieren, seinen Platz in Eigenständigkeit leben, ein natürliches Energie-Kontinuum sein.

Im Zustand der Verinnerlichung und der Tiefe, in vollem Bewusstsein werden Sie Zugriff auf die inneren Schaltpläne erhalten, in Flussbringen: das Lymphsystem, den Blutkreislauf, das Nervensystem. Die Zirkulation der Meridiane und Nadis aktivieren.

Verschiedene Verspannungspunkte werden ebenfalls deblockiert.

Die Ganzheit Ihres Körpers wird mit Energie genährt und aufgeladen, für eine anhaltende Aktivität und Vitalität.

Auf diese Weise haben die Muster und Verletzungen keine Macht mehr über Sie. Sie leben frei und innerer Ruhe.

Sie werden sich öffnen, voller Erfüllung, strahlen …

Remonter
error: Contenu protégé !!